Steroide - Unterstützung beim Training

Steroide - Unterstützung beim Training


Träume von einer perfekten Figur sind nicht immer möglich und es ist zweifellos schwierig, sie nur mit Training, Ernährung und zahlreichen Opfern zu erreichen. Leute, die schnelle Effekte wollen oder deren Entwicklung hat sich verlangsamt, die in einem bestimmten Stadium der Ausbildung geschieht, sehr oft erreicht für Steroide, nämlich Vitaminverbindungen und insbesondere chemische Verbindungen, die auf den Körper auswirken.


In der Medizin werden unter Steroiden Medikamente auf Basis von Kortikosteroiden verstanden, die eine der effektivsten Methoden zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen und Entzündungen sind, die mit anderen Substanzen nicht behandelt werden können. Im Bodybuilding und Sport versteht man unter Steroiden jedoch etwas anderes, nämlich eine Gruppe chemischer Verbindungen, die die Fähigkeit besitzen, den körpereigenen Anabolismus zu kontrollieren. Aus diesem Grund werden sie als anabole Steroide bezeichnet.


Anabole Steroide erhöhen die Teilungsrate von Zellen, die bestimmte Gewebe des Körpers aufbauen, sowohl bei Menschen als auch bei Tieren. Der sichtbarste Effekt der Verwendung von Steroiden ist die Zunahme der Muskelmasse und damit der Kraft und Ausdauer. Anabole Steroide können den Aufbau von Muskelmasse in kurzer Zeit deutlich beschleunigen. Die Auswirkungen sind mit bloßem Auge sichtbar.

Das natürliche anabole Steroid ist Testosteron, das männliche Sexualhormon. Es wird natürlich im Körper produziert, jedoch in einer Konzentration, die die Muskelmasse nicht signifikant erhöht. Wenn es von außen zugeführt wird, wirkt es sich nicht nur auf eine schnellere Gewichtszunahme aus, sondern birgt auch viele unerwünschte Wirkungen. Während es für bestimmte Krankheiten empfohlen wird, wird es von Sportlern oft missbraucht.




Testosterone Enanthate


Überschreite deine eigenen Grenzen

Anabole Steroide werden bei der Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt, inkl. gestörte sexuelle Entwicklung, Wachstumsprozess, Osteoporose und bei Anorexie, die zu einer Gewichtszunahme führen soll. Sie können jedoch nicht auf ausgewählte Aspekte oder Teile des Organismus einwirken und werden daher nur in begründeten Fällen eingesetzt.

Sportler verwenden aus einem bestimmten Grund Anabolika. Erstens können sie dank ihnen ihre eigenen Grenzen überschreiten. Sie erzielen bessere Ergebnisse, das Training wird effektiver. Sie steigern Kraft, Ausdauer und gewinnen auch viel schneller an Masse, die dann mit Übungen richtig in Form gebracht werden kann. Die Hauptmotivation, nach einer externen Steroidergänzung zu greifen, ist in den meisten Fällen der Wunsch nach schneller Gewichtszunahme, einer perfekt geformten Figur und einem insgesamt perfekten Aussehen, was Steroide in einem sehr schnellen Tempo ermöglichen.